Budapester Puppenmuseum lässt intimes Schockrock-Konzert filmen!

Budapester Puppenmuseum lässt intimes Schockrock-Konzert filmen!

Die Band Budapester Puppenmuseum gibt am Freitag, 31. Mai 2024 ab 16:00 Uhr im Augsburger Spectrum Club ein intimes Schockrock-Konzert. Mit diesem Live-Auftritt der Augsburger Psychedelic-Horror-Combo, der rund 60 Minuten dauert, wird der offizielle Teaser für Social Media mit Zuschauern gedreht. Für die Filmaufnahmen sorgt das Kamera-Team von Corneliusfilms. Das Budapester Puppenmuseum hat bereits das zweite Album mit dem Titel „Spooktakular Affairs“ herausgebracht und im Spectrum Club mit einem fulminanten Comeback-Konzert präsentiert. Weitere Auftritte sind in nächster Zeit geplant. Das phänomenale Rock-Quintett Budapester Puppenmuseum ist bekannt für seine spektakuläre Bühnen-Show. Die fünf Musiker faszinieren das Publikum mit einem facettenreichen Rocksound und mit dem Spiel aus Wirklichkeit und Illusion.

Wer bei diesem spannenden musikalischen Dreh mit dem Budapester Puppenmuseum im Spectrum Club dabei sein will, kann sich die Teilnahme schon vorab für 10 Euro sichern.

Ort: Augsburg, Spektrum, Ulmer Str. 234a
Zeit: Fr. 31.05.2024 /16:00 Uhr
Tickets: jolanda.szabo.b.p.m@gmail.com

Foto: Rebecca Lutz

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Gypsy Jazz-Treffen zu Ehren Django Reinhardts im Kurhaus Göggingen

Verfasst von Neue Szene am 15.05.2024

Drei Tage lang Konzerte mit virtuosen Musikern und Ensembles von Weltrang

Zwei ausverkaufte Shows und 200 flackernde LED-Kerzen

Verfasst von Neue Szene am 13.05.2024

John Garner verzaubern im Rheingold in einzigartiger Atmosphäre

Jazz-Highlights im Botanischen Garten und Brunnenhof

Verfasst von Neue Szene am 07.05.2024

32. Internationaler Augsburger Jazzsommer vom 03.07. bis 06.08.