Eine Insel abseits der Hektik der Vorweihnachtszeit

Heute startet die Weihnachsinsel am Zeugplatz

Seit 1981 wird die Weihnachtsinsel in Augsburg vom “Verein zur Förderung von Kunst, Spiel und Handwerk e.V.” veranstaltet. Auch dieses Jahr findet sie wieder am Zeugplatz statt. Es erwartet euch ein Weihnachtsmarkt mit dem Fokus auf das Handwerk. Zu sehen gibt es handgemachte Produkte aus Holz, Filz, Textil und Stein und einen Skulpturenpark im Brunnenhof. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Zeiten sind an allen Dezemberwochenenden: Freitag bis Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr und und vom 18.12. bis 23.12. von 11:00 bis 20:00 Uhr.

Das Kulturprogramm - im beheizten Zelt und bei freiem Eintritt - ist das Herz der Veranstaltung. Es wird durch Verkäufe an Bratwurst- und Glühweinbude sowie durch die Standgebühren finanziert. Somit gilt die Weihnachtsinsel als Bereicherung des innerstädtischen Lebens und trägt zur Vielfalt des kulturellen Geschehens in Augsburg bei.

Eine Insel abseits der Hektik der Vorweihnachtszeit bietet die Weihnachtsinsel Platz für Muße und Ruhe zum Plaudern - mitten in der Stadt.

Öffnungszeiten
Freitag bis Sonntag von 11:00 bis 20:00 Uhr und und vom 18.12. bis 23.12. von 11:00 bis 20:00 Uhr.

Programm:
www.weihnachtsinsel.de

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Feiern bis zum Morgengrauen

Verfasst von Neue Szene am 21.02.2024

Weiteres Pilotprojekt zur Aufhebung der Sperrzeit für Diskotheken und Clubs gestartet

Erinnern, Lernen, Verändern

Verfasst von Neue Szene am 19.02.2024

In der Zwischenzeit 2.0 öffnet ab heute eine Denkstätte für die Opfer rechtsextremer, antisemitischer und rassistischer Gewalt ihre Türen

Familienforschung im Stadtarchiv

Verfasst von Neue Szene am 19.02.2024

Basiswissen für die Recherche in der eigenen Familiengeschichte