Modular: Roy Bianco & die Abbrunzati Boys, John Garner, The Kytes and more...

Neue Acts für das Modular Festival 2023, VVK läuft auf vollen Touren

Das diesjährige Modular Festival bietet ein Heimspiel der besonderen Art:
Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys werden im Mai als Headliner auf dem Gaswerk Areal auf der Bühne stehen und garantiert für einmalige Momente sorgen. „Da kommt zusammen, was zusammengehört! Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys sind momentan der gefragteste Act aus Augsburg. Sie spielen auf den größten Festivals und verkaufen eine Tour nach der anderen aus. Eine Headline-Show beim Modular Festival war für uns da Pflicht“, so Clemens Wieser, Booker des Modular Festivals.
Die kürzeste Anreise wird die Band John Garner haben, die ihren Proberaum auf dem Gaswerkgelände eingerichtet haben. Eine etwas weitere Fahrt wird t-low haben, dessen Hits „Sehnsucht“ und „We made it“ zu den erfolgreichsten Songs 2022 gehören. Der Rapper holt damit sein aufgrund von Krankheit abgesagtes Konzert auf dem Modular Festival 2022 nach.

Außerdem konnten die Verantwortlichen des Stadtjugendrings die Indie Band Kytes aus München, die Musikerin und Moderatorin Mele, sowie die Rapperin Verifiziert und das Indie-Elektro Duo Yukno, jeweils aus Österreich kommend, für das Modular Festival verpflichten. Mit Das Kitsch, The BV’s, Anna Layla und STYKS darf man sich auf weitere spannende Acts aus Augsburg freuen.

Vergünstigte Tickets bereits ausverkauft
„Wir freuen uns sehr, dass die Nachfrage derzeit trotz der aktuellen Situation so groß ist. Für uns ist das keine Selbstverständlichkeit und gleichzeitig eine tolle Bestätigung der Arbeit, die der Stadtjugendring und die vielen Ehrenamtlichen das ganze Jahr über machen“, so Daniel Schweiger, SJR-Vorsitzender.
Ab sofort sind die 3-Tagestickets in der letzten Preisstufe für 90 Euro regulär und 70 Euro ermäßigt, jeweils zzgl. Gebühren, erhältlich.

Infos: www.modular-festival.de

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Larry Mitchel kehrt nach Augsburg zurück

Verfasst von Neue Szene am 19.04.2024

Der Deutschkanadier wird neuer Sportdirektor bei den Panthern

FCA: Das schönste Trikot der Welt

Verfasst von Neue Szene am 19.04.2024

Einmaliges Retro-Trikot in limitierter Auflage – ab Sonntag verfügbar

Artists Against Antisemitism/Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 17.04.2024

Veranstaltung am 24.04. im Staatstheater/Altes Rock-Café mit Literatur, Musik und Gesprächen