SummerStage: Cro mobilisiert die Konzertmassen

Das Konzert des deutschen Rappers am 10.08. auf dem Gaswerkgelände ist bereits ausverkauft!

Das Line-Up der brandneuen Open Air-Konzertreihe „SummerStage“ auf dem alten Gaswerk-Gelände bringt im August 2023 ein Großaufgebot an Musikstars nach Augsburg, und die erste „Ausverkauft“-
Meldung ist nun da: Beim Konzert des deutschen Rap-Superstars Cro am 11. August wird das Gelände rappelvoll, 8.500 Fans werden hier feiern! Für die anderen drei Konzerte gibt es hingegen noch Tickets.

Am 10. August werden die Jungs von WANDA, unterstützt von Special Guest JOSH., die Massen begeistern. Der Party-Kracher „Die 90er Live“ mit Kultstars wie Blümchen, Culture Beat, Dr. Alban, Snap, Rednex und Masterboy am 12. August verspricht eine Zeitreise in das bunte Jahrzehnt voll Eurodance und guter Laune. Und zum Abschluss der Konzertreihe am 13. August kommen gleich zwei der derzeit erfolgreichsten deutschsprachigen Vertreter des Pop und Stars der TV-Erfolgsshow „Sing meinen Song“ (die zehnte Staffel läuft derzeit auf VOX) für ein Doppelkonzert auf die Open Air-Bühne am Gasometer: Johannes Oerding und Michael Patrick Kelly sowie ein Überraschungs-Gast geben sich live an einem Abend auf einer Bühne unter dem Motto „Song Poeten“ die Ehre.

Alle Termine der „SummerStage“ 2023:
Do. 10.08.2023: WANDA & Special Guest JOSH.
Fr. 11.08.2023: CRO
Sa. 12.08.2023: Die 90er Live
So. 13.08.2023: Song Poeten: JOHANNES OERDING & MICHAEL PATRICK KELLY

Tickets gibt es bei allen bekannten Eventim-Vorverkaufsstellen, unter Hotline: 01806/570055 (0,20 €/Anruf
inkl. MwSt., Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt.) und online unter www.summerstage-augsburg.de

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Ab morgen gibt es NO FUTURE satt!

Verfasst von Neue Szene am 22.02.2024

Morgen startet das Brechtfestival 2024. Die Programm-Highlights im Überblick!

Feiern bis zum Morgengrauen

Verfasst von Neue Szene am 21.02.2024

Weiteres Pilotprojekt zur Aufhebung der Sperrzeit für Diskotheken und Clubs gestartet

Erinnern, Lernen, Verändern

Verfasst von Neue Szene am 19.02.2024

In der Zwischenzeit 2.0 öffnet ab heute eine Denkstätte für die Opfer rechtsextremer, antisemitischer und rassistischer Gewalt ihre Türen