FCA: Am Samstag werden die alten Helden geehrt!

Aktionsprogramm rund um den Traditionsspieltag

Mit einem Traditionsspieltag gegen den SV Werder Bremen feiert der FC Augsburg am Samstag, 27. April, (15.30 Uhr) die Regionalliga-Meisterschaft 1973/74. Alle FCA-Fans dürfen sich auf ein vielfältiges Aktionsprogramm im Stile der 70er Jahre freuen. Bereits im Vorfeld der Partie ist die WWK ARENA restlos ausverkauft, über die FCA-Ticketbörse haben Fans noch die Chance, ein Ticket zu ergattern.

Programm auf dem Vorplatz und im Stadionumlauf
Ab 11.00 Uhr bietet der FCA auf dem Stadionvorplatz verschiedene Attraktionen für Groß und Klein. Neben einem Retro-Essensangebot, Live-Musik und Kinderschminken können Fans auf einem Rollerskate- und Bobbycar-Parcours ihre Runden drehen. Gegen 13.00 Uhr findet auf der Bühne ein Talk mit einigen Helden der Saison 1973/74 statt. Damit alle Stadionbesucher die Möglichkeit haben, das Programm voll auszukosten, fährt die Stadion-Linie 8 bereits ab 10.45 Uhr zur WWK ARENA.

Ab Stadionöffnung (13.30 Uhr) wird es im Umlauf weitere Aktionen geben, darunter auch Dosenwerfen sowie ein Foto-Bulli für Erinnerungsbilder. Für die musikalische Untermalung sorgt das DJ-Duo „Disco Inferno“ auf der Gegengerade, dort ist auch FCA-Ausrüster MIZUNO mit einem Aktionsstand vertreten. Wer sich für die Geschichte rund um die Meistersaison interessiert, kann in der Fankneipe zu drei verschiedenen Spielzeiten (13.30 Uhr, 14.00 Uhr, 14.30 Uhr) den Kurzfilm „Der FCA wird Meister“ von Filmemacher Arno Wehrmann verfolgen. Direkt nach Abpfiff startet das Abendprogramm auf dem Vorplatz mit der Liveband „Disco Fever", für den musikalischen Ausklang sorgt das DJ-Duo „Disco Inferno“. Offizielles Ende ist um 21.30 Uhr.

Vespa Classic Corso
Als weiterer besonderer Programmpunkt findet am Samstag ein Vespa-Corso statt, mit dem sich der FCA für den Erhalt der Traditionskultur in der „nördlichsten Stadt Italiens“ stark machen will. Rund 250 Vespa-Fahrer haben sich bereits für den Corso angemeldet, Treffpunkt ist um 10.30 Uhr in der Maximiliansstraße zwischen „Picnic“ und Herkulesbrunnen, die gemeinsame Abfahrt ist für 11.30 Uhr geplant. Gegen 12.45 Uhr erfolgt die Ankunft an der WWK ARENA.

U23-Heimspiel gegen Buchbach: Traditionsfest in der Rosenau
Am Tag nach dem Bremen-Heimspiel steigt im Rahmen der U23-Partie gegen den TSV Buchbach ein von den Fans organisiertes Traditionsfest im Rosenaustadion. Start ist um 11.00 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück, um 12.30 Uhr wird der Kurzfilm „Der FCA wird Meister“ gezeigt, ab 13.00 Uhr wird bei einer Talkrunde auf die erfolgreiche Regionalliga-Saison 1973/74 zurückgeblickt. Im Anschluss stehen einige Spieler der Meistermannschaft für Autogramme zur Verfügung, ehe um 15.00 Uhr der Anpfiff des Spiels folgt. Nach der Partie lädt die Fanszene zu einem entspannten Verweilen im Rosenaubiergarten ein. Für Verpflegung und Unterhaltung sorgen zahlreiche Catering- und Aktionsstände der Fanszene und von offiziellen FCA-Fanclubs.

Wer sich Tickets für das U23-Spiel sichern möchte, kann noch bis Mittwoch, 24. April, (12.00 Uhr) im Onlineshop unter shop.fcaugsburg.de zuschlagen. An den stationären Vorverkaufsstellen (Fanshop an der WWK ARENA und FCA 1907 Store) läuft der Vorverkauf noch bis Freitag, 26. April, um 12.00 Uhr. Wie gewohnt wird aber auch eine Tageskasse am Spieltag geöffnet sein, auf dem Fanfest sind Tickets für das Spiel ab 13.00 Uhr erhältlich, die Stadionkasse vor dem Stadion öffnet um 14.00 Uhr. Ein Zugang zum Fanfest ist auch ohne Ticket für das Spiel möglich.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Die Vorbereitung der Augsburger Panther steht

Verfasst von Neue Szene am 17.06.2024

Weitere Testspiele sind terminiert. Heimspiele gegen Villach und Schwenningen

Der FCA feiert seine Helden!

Verfasst von Neue Szene am 04.04.2024

FC Augsburg feiert gegen Werder Bremen das 50-jährige Jubiläum der 73/74er-Meisterschaft

Mit Kontinuität in die Zukunft!

Verfasst von Neue Szene am 29.03.2024

FC Augsburg bindet Geschäftsführer Michael Ströll langfristig