MEIKE DROSTE liest Brecht

Die Schauspielerin Meike Droste liest aus den Tagebüchern, Liebesbriefen, Gedichten und Geschichten von Brecht.
Im Mackie-Messer-Film von Joachim A. Lang spielte die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin Brechts Ehefrau Helene Weigel.
Die Erlebnisse des jungen Dichters in Lechhausen am und im Gebirgsfluss Lech kommen ebenso zur Sprache wie der spektakuläre Auftritt der Seiltänzer am Turm der Lechhauser Pankratiuskirche.

Termin: Samstag, 24. Juni, 19:00 Uhr
Ort: Pfarrsaal St. Pankratius, Augsburg-Lechhausen, Brunnenstraße 1

Eine Veranstaltung der Buchhandlung am Obstmarkt und der SPD Lechhausen.
Tickets bei der Buchhandlung am Obstmarkt
www.buchhandlung-am-obstmarkt.de

Foto: Meike Droste, (Bildrechte:Rene Fietzek)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Eine Oper zum Selberspielen

Verfasst von Neue Szene am 08.02.2024

Das neue VR-Game »Erwartung« des Staatstheater Augsburg – demnächst als Steam-Download verfügbar und am 17.02. live im Gaswerk zu erleben

Bewerbungsstart für Bühne im Brunnenhof

Verfasst von Neue Szene am 08.02.2024

Open-Air-Kulturprogramm in den Sommermonaten im Zeughaus

28.01.: „TACHELES“ auf der Bühne im Abraxas

Verfasst von Neue Szene am 23.01.2024

Anlässlich des Holocaust-Gedenktags spielt das Junge Theater Augsburg sein Stück zur Antisemitismusprävention