Junggesellenabschied in Augsburg

Junggesellenabschied in Augsburg: Diese Möglichkeiten gibt es
Verwinkelte Gassen, urige Gebäude und zahlreiche Bars. Als schwäbische Hauptstadt und eine der ältesten Städte in der Bundesrepublik, die sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, hat Augsburg einen besonderen Charme. Auch im Rahmen eines Junggesellenabschieds hat die Stadt einiges zu bieten, von Escape Rooms bis hin zu außergewöhnlichen Locations. Hier etwas Inspiration, damit der Abschied aus dem Junggesellenleben unvergesslich wird.

Junggesellenabschied planen: Diese Augsburger Locations und Aktivitäten machen den Tag unvergesslich

Schon die Spartaner sollen für Verlobte Junggesellenabschiede organisiert haben. Dem Bräutigam sollte mit der Tradition eine letzte Möglichkeit gegeben werden, ohne Rücksichtnahme auf den Partner ausgelassen zu feiern. Obwohl sich die Abschiedsfeier aus dem Junggesellenleben in Deutschland erst vor einigen Jahrzehnten durchgesetzt hat, ist sie heutzutage ein fester Bestandteil der Hochzeitsvorbereitungen. Wie schon bei den Spartanern organisiert auch heute der Freundeskreis des Bräutigams, vertreten durch den Trauzeugen, die Feierlichkeit. Anders als noch vor einigen Jahren machen heute nur noch die wenigsten ein großes Besäufnis im Rahmen eines Stripclub-Besuchs als Junggesellenabschied. Mittlerweile stehen bei diesem Anlass außergewöhnliche Aktivitäten im Mittelpunkt, die auf die Persönlichkeit des Bräutigams abgestimmt sind. Dabei bietet Augsburg etwas für jeden Geschmack. Ob man ein neues Handwerk ausprobiert, in einer luxuriösen Bar edle Tropfen und hochwertige Markenzigarren verkostet oder in der Stadt sportliche Herausforderungen meistert: Beim Organisieren eines unvergesslichen Augsburger Junggesellenabschieds achtet man idealerweise nicht nur darauf, dass die ausgewählten Aktivitäten zum Bräutigam passen. Auch der Rest der Gruppe sollte sich mit der Planung wohlfühlen, damit keine Spannungen entstehen und die Stimmung ausgelassen bleibt. Gelingen kann dies beispielsweise mit den folgenden Programmpunkten.

Adrenalin in Augsburg: Rafting und Klettern als Junggesellenabschied

Der Bräutigam und seine Freunde sind Adrenalin-Junkies, die sportliche Herausforderungen lieben? In diesem Fall passen Augsburger Aktivitäten wie Rafting auf dem Eiskanal oder Klettern im DAV Kletterzentrum ins Programm. Wildwasser-Spaß kann man ab Ende Mai von Rafting Tours Augsburg organisieren lassen. Die gesamte Junggesellengruppe wird dabei mit Neoprenanzügen ausgestattet und erhält eine Grundeinweisung, bevor das Erlebnis beginnt. Auch im DAV Kletterzentrum gibt es zunächst eine Sicherheitseinweisung, bevor die Gruppe auf einer Kletterfläche von 1.600 Quadratmetern 200 verschiedene Kletter- und Boulderrouten entdecken darf. Für jedes Level findet sich eine Wand. Ein Profi überwacht die Junggesellengruppe und gibt hilfreiche Tipps. Bis zu zehn Personen können gemeinsam klettern. Größere Gruppen erfordern einen zweiten Betreuer.

Neues ausprobieren: Bei einem Augsburger Junggesellenabschied zum Barkeeper, Koch oder Maler werden

Der Bräutigam und seine Freunde sind experimentierfreudig und kreativ? Dann können sie im Rahmen des Junggesellenabschieds für eine Nacht zu Malern werden. Die Malkurse des Augsburger Anbieters Art Night bieten dazu die Gelegenheit. Auch Aktmalerei im Sinne des Junggesellenabschieds ist dabei nicht ausgeschlossen. Das sorgt nicht nur an jenem Tag für Riesenspaß. Als Erinnerungen können die gemalten Bilder später auch im Rahmen der Hochzeitsfeier überreicht werden. Kunst liegt dem Bräutigam und seiner Gruppe nicht? In diesem Fall können alle Gäste des Junggesellenabschieds im Rahmen eines Cocktail-Kurses auch für eine Nacht zu Barkeepern werden. Eine weitere Möglichkeit, Neues zu entdecken, sind Kochkurse. Dabei können im Rahmen eines Junggesellenabschieds vor allem Koch-Challenges mit witzigen Preisen und Bestrafungen spaßig sein.

Action für jedes Fitnesslevel: Augsburger Junggesellenabschied mit Minigolf und Lasertag

Kaum eine Aktivität ist im Rahmen von Junggesellenabschieden so beliebt wie Lasertag. Wer nicht alle Gäste des Junggesellenabschieds gut kennt und auf Nummer sicher gehen will, entscheidet sich bei der Planung am besten für altbewährte Aktivitäten wie diese. In der Brixener Straße kann der Bräutigam mit seiner Gruppe seine Treffsicherheit trainieren und dabei Teamgeist erleben. Das Gute am Lasertag Unabhängig vom Konditionslevel können alle Gruppenmitglieder in die Action eingebunden werden. Derselbe Vorteil bietet sich beim Minigolf. Besonders die Glow-in-the-Dark-Variante ist im Rahmen von Junggesellenabschieden gern genommen. In Augsburg bietet die Exus Sporterlebniswelt in Gersthofen mit 3D-Neon-Minigolf sogar eine noch außergewöhnliche Spielvariante an. Mit einer 3D-Brille und Golfschlägern bewegt sich die Gruppe um den Bräutigam dabei durch unterschiedliche Themenwelten, die von der Antike bis zum Weltall reichen.

Typischer Junggesellenabschied: Pub-Crawl durch Augsburg

Unabhängig von den Aktivitäten am Tag gehört ein Pub-Crawl am Abend noch immer zu fast jedem Junggesellenabschied. In Augsburg eröffnen sich für Bar-Touren besonders viele Locations. Besucht haben sollte man beispielsweise

  • das Drunken Monkey, das für Bierkenner die Adresse schlechthin ist.
  • die Kultkneipe Susis Hexenhaus, wo die Gruppe um den Bräutigam bei Billard, Dart und Kicker auf ihre Kosten kommt.
  • die Caipi-Bar, wo die größte Auswahl an Cocktails wartet.
  • das Bob’s, wo Rocker, Punks und Heavy-Metal-Fans auf ihre Kosten kommen und Fußballspiele live übertragen werden.
  • die Haifischbar, wo man von Bier über Burger alles bekommt, was das hungrige und durstige Herz begehrt.
  • das Irish Pub Murdock’s, wo es an ausgewählten Tagen Live-Musik zu hören gibt.

Wer Alkoholika nicht nur trinken, sondern auch etwas darüber lernen will, sollte zudem August Gin besuchen. Verköstigungen sind hier genauso inklusive wie Wissen zum Kultgetränk Gin. Auch die Riegele Brauerei öffnet für Junggesellenabschiede gerne ihre Tore und gibt zu dieser Gelegenheit Einblicke in die Kunst des Bierbrauens.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Hood Love - Kunst, Kram und Klamotten

Verfasst von Neue Szene am 03.11.2023

Heute Abend ab 18:00 Uhr Opening Vernissage am Milchberg 15

Optimale Pflege für Nasen: So bleibt der Riechkolben partyfit

Verfasst von Neue Szene am 02.11.2023

Wer häufig unterwegs ist, den ganzen Tag in der Arbeit sitzt oder abends gerne feiern geht, der hat schnell einmal mit einer trockenen Nase zu kämpfen. Dabei gibt es hierfür generell zwei Gründe.

Die meisten Nationen in einem Jacuzzi

Verfasst von Neue Szene am 09.10.2023

Therme Erding schlägt Weltrekord der Backstreet Boys ...